Datenschutz

Allgemeines
Die verlag moderne industrie GmbH ist ein Unternehmen des Süddeutschen Verlages, München, einem Tochterunternehmen der Südwestdeutschen Medienholding, Stuttgart. Sie misst als Dienstanbieter dem Schutz Ihrer Privatsphäre als Nutzer der Angebote von verlag moderne industrie GmbH höchste Bedeutung zu, insbesondere in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Für die Nutzung unserer Internetseite ist eine Preisgabe personenbezogener Daten nicht erforderlich. In bestimmten Fällen benötigen wir für die gewünschten Dienstleistungen jedoch Name und Adresse sowie ggf. weitere Angaben. Wo dies erforderlich ist, weisen wir Sie entsprechend darauf hin. Darüber hinaus speichern und verarbeiten wir nur Daten, die Sie uns im Rahmen der Auftragsabwicklung, freiwillig oder automatisch zur Verfügung stellen.

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Webseiten, die von der verlag moderne industrie GmbH verantwortet werden.

1. Nutzung von personenbezogenen Daten:

Die verlag moderne industrie GmbH nutzen die erhobenen Daten v. a.:

Um gemäß Ihres Auftrags Bestellungen oder Dienstleistungen, evtl. unter Einbeziehung von Dienstleistern, abzuwickeln.

Für interne Marktforschung und um Sie über weitere eigene gleiche oder ähnliche Produkte oder Dienstleistungen auch per E-Mail (ggf. auch mittels Newsletter) zu informieren.

Sie bei Interesse an weitergehenden Informationen über spezielle Angebote oder neue Produkte und Dienstleistungen auf elektronischem Weg oder per Telefon zu informieren, wenn Sie uns vorher gemäß gesetzlicher Vorschriften und Bestimmungen hierzu Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben

Ihre Einwilligung hierzu können Sie jederzeit schriftlich per Post oder mittels E-Mail mit Wirkung für die Zukunft bei der verlag moderne industrie GmbH widerrufen, ohne das hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen

Google Analytics, Google AdSense

Wenn Sie unsere Webseite besuchen greifen wir für anonyme statistische Auswertungen oder um Anzeigen auf unseren Websites zu schalten auf Drittanbieter wie Google Analytics und Google Adsense zurück. Google Inc. Verwendet hierzu DoubleClick DART-Cookies und nutzt möglicherweise Informationen zu Ihrem Besuch dieser und anderer Websites, damit Anzeigen zu Produkten und Diensten geschaltet werden können, die Sie interessieren (interessenbezogene Anzeigen). Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Nutzung der Website, einschließlich der IP-Adresse werden an Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google Inc. erklärt, in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammenführen oder in Verbindung bringen. Google Inc., nimmt am Safe-Harbour-Programm der Europäischen Union und der Vereinigten Staaten teil. Die Informationen, die im Rahmen dieses Dienstes übertragen werden, schließen nicht Ihren Namen, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer ein.

Google Remarketing: Diese Website verwendet die Remarketing-Funktion der Google Inc. (“Google”). Diese Funktion dient dazu, Besuchern der Website im Rahmen des Google-Werbenetzwerks interessenbezogene Werbeanzeigen zu präsentieren. Der Browser des Websitebesuchers speichert sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die es ermöglichen, den Besucher wiederzuerkennen, wenn dieser Websites aufruft, die dem Werbenetzwerk von Google angehören. Auf diesen Seiten können dem Besucher dann Werbeanzeigen präsentiert werden, die sich auf Inhalte beziehen, die der Besucher zuvor auf Websites aufgerufen hat, die die Remarketing Funktion von Google verwenden. Nach eigenen Angaben erhebt Google bei diesem Vorgang keine personenbezogenen Daten. Sollten Sie die Funktion Remarketing von Google dennoch nicht wünschen, können Sie diese grundsätzlich deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Einstellungen unter http://www.google.com/settings/ads vornehmen. Alternativ können Sie den Einsatz von Cookies für interessenbezogene Werbung über die Werbenetzwerkinitiative deaktivieren, indem Sie den Anweisungen unter http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp folgen. Weiterführende Informationen zu Google Remarketing und die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter: http://www.google.com/privacy/ads/.

Wenn Sie die Verwendung des DoubleClick DART-Cookie nicht wünschen, dann klicken Sie bitte hier und deaktivieren sie es mit Hilfe des Opt-Out Cookie von DoubleClick.

2. Datenübermittlung an Dritte:

Die Verlag moderne industrie GmbH übermittelt Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich dann an Dritte, wenn:

  • dies ohne Ihre Einwilligung rechtmäßig ist
  • die Übermittlung zur Durchführung der Angebote oder Services, die Sie in Anspruch nehmen wollen, notwendig ist;
  • ein Unterauftragnehmer oder Erfüllungsgehilfe, der im Rahmen der Erbringung der Angebote oder Dienste eingesetzt wird, diese Daten benötigt. Solche Hilfspersonen sind, soweit Ihnen nicht ausdrücklich etwas anderes mitgeteilt wird, nur insoweit zur Verwendung der Daten berechtigt, als dies für die Erbringung des Angebots oder Services notwendig ist;
  • Sie der Übermittlung über die Vertragsabwicklung hinaus ausdrücklich zugestimmt haben,
  • wenn eine vollstreckbare behördliche oder gerichtliche Anordnung vorliegt oder
  • soweit dieses nötig ist, um eine missbräuchliche Verwendung unserer Angebote oder Services, insbesondere eine Nutzung unter Verstoß gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Verlages oder besondere Nutzungsbedingungen in gesetzlich zulässiger Weise zu unterbinden.

Hinweis: Es ist unsere Firmenphilosophie, “Cookies” nur dann zu verwenden, wenn es Ihnen die Nutzung der Website angenehmer macht, z.B. durch Anpassung der Website an Ihre individuellen Ansprüche. Cookies sind kleine Text-Dateien, die von einem Webserver an Ihren Browser gesendet und auf die Festplatte Ihres Computers gespeichert werden. Im Regelfall ist Ihr Browser so eingestellt, dass er Cookies akzeptiert. In den meisten Browsern können Cookies allerdings auch deaktiviert werden, oder Sie können sich eine Warnung vor dem Annehmen von Cookies anzeigen lassen.

Der Verlag Moderne Industrie arbeitet mit der Aumago GmbH („Aumago“),Berlin, einem Zielgruppenvermarkter zusammen. Aumago verwendet sogenannte Cookies, eine Textdatei, die im Browser des Computers gespeichert wird und anonyme Nutzungsdaten zum Zwecke nutzungsbasierter Online- Werbung erhebt/enthält (Online Behavorial Targeting „OBA“), wie z.B. die Art der besuchten Website, besuchte Kategorien und/oder Produktseiten, demographische Daten (Alter, Geschlecht, etc.) und/oder über welchen Browser und Endgerät dies erfolgt ist. Es werden keine personenbezogenen Angaben erfasst.

Die Nutzungsdaten können also nicht mit der realen Identität des Nutzers in Verbindung gebracht werden. Bei den Cookies handelt es sich entweder um Aumago Cookies oder Cookies von Dienstleistern, derer sich Aumago bedient, wie z.B. krux digital Inc. Der Nutzer kann die Cookies jederzeit entweder direkt im Browser löschen oder seine Cookie- Präferenzen unter http://www.networkadvertising.org/choices/ verwalten oder unter http://www.krux.com/krux_privacy/consumer_choice/ die Cookies von Aumago ausschalten. Aumago segmentiert auf Grundlage dieser anonymen Analyse des Surfverhaltens des Nutzers diese Angaben aus den Cookies nach Branchen, z.B. Browser „ 1 “ erhält auf Website „ X “ den Cookie „Branche A“ und ermöglicht aus den daraus vermuteten Interessen eine gezieltere Online- Werbung. Im Auftrag vom Verlag Moderne Industrie wird Aumago diese anonymen, nicht personenbezogenen Angaben verwenden, um diese im Rahmen gezielterer Online-Werbung zu vermarkten.“

3. Für unsere einzelnen Dienste stellen Sie uns folgende Daten zur Verfügung:

Newsletter
Der Newsletter kann anonym bestellt und bezogen werden. Um Sie jedoch persönlich ansprechen zu können, geben Sie bitte Ihren Namen und Vornamen an. Für statistische Zwecke und zur Erstellung von bedarfsorientierten Angeboten auf der Homepage von verlag moderne industrie GmbH bitten wir ggf. auch um die Angabe weiterer Informationen..

Gewinnspiele
Ihr Name und Ihre Anschrift werden für den Versand oder die Bereithaltung Ihres Gewinns verwendet. Wir informieren Sie nur, per Telekommunikationsverbindungen, über weitere Angebote der verlag moderne industrie GmbH und ihrer Kooperationspartner im Rahmen des Gewinnspiels, wenn sie dem ausdrücklich zugestimmt haben. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist unabhängig von der o. g. Zustimmung.

E-Paper
Bei Abonnementkunden des e-Papers der verlag moderne industrie GmbH werden als Bestandsdaten folgende Daten erhoben: Kennung, Passwort, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, gewählte Ausgabe, Starttermin des Abonnements, ggf. Dauer einer befristeten Mitgliedschaft, Zahlungsrhythmus, Zahlungsart und Kontoverbindung. Diese Daten sind für die Abwicklung des Abonnementvertrags notwendig.

Darüber hinaus erhalten wir automatisch Informationen von Ihnen, sobald Sie mit uns Kontakt aufnehmen. Diese Informationen speichern wir teilweise und zeitlich befristet, um die Qualität unseres Services zu verbessern und Ihnen ein auf Sie zugeschnittenes Informationsportal anbieten zu können. Beispiele für Informationen, welche Sie uns automatisch geben, sind: Informationen über Computer und Verbindungen (wie Browsertyp und –version, Version des Betriebssystems), Logins, Empfangs- und Lesebestätigungen von Emails, Ihre Bestellhistorie, Ihre Eingaben in Formularfelder oder die Reihenfolge der einzelnen, von Ihnen besuchten Seiten von verlag moderne industrie GmbH.

4. Datenschutzerklärung zur Nutzung des Messverfahrens der INFOnline GmbH

Unsere Webseite nutzt das Messverfahren („SZMnG“) der INFOnline GmbH zur Ermittlung statistischer Kennwerte über die Nutzung unserer Angebote. Ziel der Reichweitenmessung ist es, die Nutzungsintensität, die Anzahl der Nutzer einer Webseite und das Surfverhalten statistisch – auf Basis eines einheitlichen Standardverfahrens – zu bestimmen und somit marktweit vergleichbare Werte zu erhalten.

Für Web-Angebote, die Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW) sind oder an den Studien der Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung e.V. (AGOF) teilnehmen, werden die Nutzungsstatistiken regelmäßig von der AGOF und der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (agma), sowie der IVW veröffentlicht und können auf den jeweiligen Webseiten eingesehen werden.

1. Datenverarbeitung
Die INFOnline GmbH erhebt und verarbeitet Daten nach deutschem Datenschutzrecht. Durch technische und organisatorische Maßnahmen wird sichergestellt, dass einzelne Nutzer zu keinem Zeitpunkt identifiziert werden können. Daten, die möglicherweise einen Bezug zu einer bestimmten, identifizierbaren Person haben, werden frühestmöglich anonymisiert.

1.1 Anonymisierung der IP-Adresse
Im Internet benötigt jedes Gerät zur Übertragung von Daten eine eindeutige Adresse, die sogenannte IP-Adresse. Die zumindest kurzzeitige Speicherung der IP-Adresse ist aufgrund der Funktionsweise des Internets technisch erforderlich. Die IP-Adressen werden vor jeglicher Verarbeitung gekürzt und nur anonymisiert weiterverarbeitet. Es erfolgt keine Speicherung oder Verarbeitung der ungekürzten IP-Adressen.

1.2 Geolokalisierung bis zur Ebene der Bundesländer / Regionen
Eine sogenannte Geolokalisierung, also die Zuordnung eines Webseitenaufrufs zum Ort des Aufrufs, erfolgt ausschließlich auf der Grundlage der anonymisierten IP-Adresse und nur bis zur geographischen Ebene der Bundesländer / Regionen. Aus den so gewonnenen geographischen Informationen kann in keinem Fall ein Rückschluss auf den konkreten Wohnort eines Nutzers gezogen werden.

1.3 Identifikationsnummer des Gerätes
Die Reichweitenmessung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ entweder ein Cookie mit der Kennung „ioam.de”, ein „Local Storage Object“ oder eine anonyme Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Browsers erstellt wird. Die Gültigkeit des Cookies ist auf maximal 1 Jahr beschränkt.

1.4 Anmeldekennung
Zur Messung von verteilter Nutzung (Nutzung eines Dienstes von verschiedenen Geräten) kann die Nutzerkennung beim Login, falls vorhanden, als anonymisierte Prüfsumme an INFOnline übertragen werden.

2. Löschung
Die gespeicherten Nutzungsvorgänge werden nach spätestens 7 Monaten gelöscht.

3. Widerspruch
Wenn Sie an der Messung nicht teilnehmen möchten, können Sie unter folgendem Link widersprechen: http://optout.ioam.de

Weitere Informationen zum Datenschutz im Messverfahren finden Sie auf der Webseite der INFOnline GmbH, die das Messverfahren betreibt, der Datenschutzwebseite der AGOF und der Datenschutzwebseite der IVW.

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website bleiben, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close