Lange Wartezeiten an deutschen Flughäfen verärgern Geschäftsreisende
03.08.2017

Das ärgert Geschäftsreisende auf Flughäfen am meisten

Lange Wartezeiten, unfreundliches Personal und hohe Getränkepreise:  Geschäftsreisenden in Deutschland haben an Flughäfen einiges auszusetzen.

Bei der Ankunft am Flughafen ärgern sich Geschäftsreisende am Meisten über hohe Parkgebühren (77 Prozent) sowie unzureichende Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr und lange Wege zum Gate (jeweils etwa 60 Prozent). Das ist das zentrale Ergebnis einer Umfrage von American Express Global Business Travel (GBT) unter deutschen Geschäftsreisenden.

Beim Check-In

Am wenigsten stört es, den Check-In und die Kofferaufgabe am Automaten zu erledigen (10 Prozent). Der Mehrheit ist es egal, ob sie von Personal oder Automaten bedient werden (54 Prozent) und der Rest befürwortet die zunehmende Automatisierung (34 Prozent).

Bei der Kofferaufgabe stört sich die Mehrheit der Befragten an der langen Wartezeit (80 Prozent) und keiner Absehbarkeit der Wartedauer (60 Prozent). Knapp 30 Prozent hatten bereits Probleme bei der Gepäckaufgabe am Automaten und 26 Prozent beklagen sich über hohe Entgelte für Übergepäck. Als weitere Ärgernisse nennen Reisende die Unfreundlichkeit und geringe Hilfsbereitschaft des Personals.

Bei den Sicherheitskontrollen

Auch bei den Sicherheitskontrollen ärgern sich Geschäftsreisende über lange Wartezeiten (95 Prozent) und keinerlei Angaben zur Wartedauer (82 Prozent). An Körperscanner und das Abtasten von Seiten des Sicherheitspersonals haben sich die Passagiere hingegen bereits gewöhnt, denn nur eine Minderheit nimmt es noch als lästig wahr. Das Ausziehen der Schuhe wird jedoch von mehr als der Hälfte der Befragten als Ärgernis deklariert. Außerdem werden mehrfach unfreundliches Personal und inkonsistente Methoden bei den Kontrollen bemängelt.

Beim Boarding

Beim Boarding bemängeln 75 Prozent der Reisenden, dass die meisten Fluggesellschaften heute keine Einsteigelogik nach Sitzplätzen mehr haben. Ähnlich viele bemängeln ungenügend Sitzmöglichkeiten im Wartebereich. Mehr als die Hälfte haben sich schon über überfüllte Shuttle-Busse und keinerlei Sitzmöglichkeiten geärgert, wenn das Flugzeug auf einer Außenposition steht.

Bei der Ankunft

Bei der Ankunft ist es mal wieder die lästige Wartezeit am Gepäckband, die Geschäftsreisende am Meisten stört. Fast 90 Prozent der Reisenden nehmen es als Ärgernis wahr, lang auf ihren Koffer warten zu müssen und 30 Prozent der Befragten ist bereits ein Koffer auf Reisen verloren gegangen.

Bild: Rawpixel.com/Fotolia.de

Lesen Sie auch:

 

DruckenDrucken


Produkt der Woche

Elastische Kupplung DXA – mehr Drehmoment, höhere Lebensdauer

Elastische Kupplung DXA – mehr Drehmoment, höhere Lebensdauer

Bei herkömmlichen Elastomer-Klauenkupplungen mit symmetrischer Zahnform führt das zu übertragende Drehmoment zu einer sehr hohen Belastung in den Zahnspitzen der Zahnkränze. Das verursacht einen hohen Verschleiß und erfordert große Baumaße.   [mehr...]

Präsentiert von:

Logo

Veranstaltung der Woche

REACH: Alternativen zur Verwendung  von Chromsäure

REACH: Alternativen zur Verwendung von Chromsäure

Ein ganztägiger Vortragsblock der diesjährigen ZVO-Oberflächentage in Berlin beschäftigt sich mit Alternativen zu Chromsäure im dekorativen und funktionalen Bereich sowie bei der Kunststoffbeize. Chromsäure und Chromate spielen seit Jahrzehnten eine wichtige   [mehr...]

Präsentiert von:

Logo

 





Anzeige


Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website bleiben, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close