Das Forbes Magazin ermittelt die größten börsennotierten Unternehmen. Wir haben die größten britischen Industrieunternehmen aus der Liste herausgepickt. Die Platzierung errechnet sich aus einer Kombinations von Umsatz, Nettogewinn, Aktiva und Marktwert aus dem Jahr 2016.

Danach stehen an der Spitze vor allem Bergbauunternehmen und Firmen der Prozessindustrie (Pharma, Chemie). Tabakunternehmen haben wir in dem Ranking nicht berücksichtigt. Die Unternehmen haben alle ihren Sitz im Vereinigten Königreich.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?