Uebernahme_Merger-an-Aquisitions_AdobeStock_nespix_web

(Bild: AdobeStock/ nespix)

Der bisherige Eigentümer des Kranbauer aus Wetter, der US-Konzern Terex, gab nun bekannt, dass eine Fusion mit dem chinesischen Baumaschinenkonzern Zoomlion nicht zustande kommt.

Damit ist der Weg frei, dass das Demag/Terex-Geschäftsfeld Industriekräne und Hafenanlagen von Konecranes übernommen wird. Ab Januar 2017 soll es in einem neuen Unternehmen aufgehen. Der Deal soll ca. 1,13 Mrd. Euro schwer sein, weitere Details sind noch nicht bekannt.

Zoomlion hat ein milliardenschweres Gebot für den US-Baumaschinenkonzern Terex zurückgezogen, hieß es in Meldungen. Beide Firmen hätten sich nicht auf die Konditionen einigen können.

 

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?