12.06.2019

Platz 3: Roma Termini, Rom

Der größte Bahnhof Italiens befindet sich in Rom. Der 1867 errichtete und ab 1938 komplett neu erbaute Kopfbahnhof liegt im Osten der Stadt und verfügt über 32 Gleise. Reisende, die hier ankommen oder abfahren, sind auf besondere Weise behütet: Der Bahnhof wurde 2006 dem verstorbenen Papst Johannes Paul II. gewidmet.

Die 12 größten Bahnhöfe der Welt

Bild: pixabay

Autor: Eva Fitzpatrick

DruckenDrucken


Veranstaltung der Woche

Jaggaer Bild Veranstaltung der Woche

Workshop Digitale Transformation – Künstliche Intelligenz im Einkauf

23.10.2019 | Steigenberger Hotel Graf Zeppelin | Arnulf-Klett-Platz 7, 70173 Stuttgart | Deutschland | 09:00 – 17:00 Uhr Die digitale Transformation hat große Auswirkungen auf alle Branchen in allen Bereichen.   [mehr...]

Präsentiert von:

Logo