Anzeige
Anzeige
8-Stunden-Tag: Nur 3 Stunden produktives Arbeiten proTag

Bild: korta/Fotolia.de

31.01.2019

8-Stunden-Tag: Nur 3 Stunden produktives Arbeiten proTag

Einer Studie aus Großbritannien zufolge arbeiten Büroangestellte nur knapp drei Stunden pro Tag. Ist so ein 8-Stunden-Arbeitstag noch sinnvoll? Und was machen die Arbeiter in den restlichen fünf Stunden?

Eine Untersuchung von Vouchercloud hat herausgefunden, dass Büroangestellte in Großbritannien im Durchschnitt nur zwei Stunden und 53 Minuten produktiv arbeiten. Befragt wurden 1.989 Büroangestellte mit Vollzeitjob, also einem 8-Stunden-Arbeitstag.

Die Eingangsfrage lautete “Halten Sie sich für produktiv während ihres kompletten Arbeitstags?”, worauf eine Mehrheit von 79 Prozent mit “Nein” antwortete. Befragt nach der geschätzten Zeit, die sie wirklich produktiv tätig sind, kam ein Durchschintt von knapp drei Stunden heraus.

Sonstige Tätigkeiten im Büro

Aber was machen die Büroangestellten stattdessen? Die Befragten durften von einer Liste wählen und heraus kamen diese Top 10 der größten Ablenkungen im Büro:

  1. Social Media checken (47%)
  2. Nachrichtenseiten lesen (45%)
  3. Mit Kollegen Freizeitaktivitäten besprechen (38%)
  4. Heißgetränke zubereiten (31%)
  5. Raucherpausen (28%)
  6. Textnachrichten checken und versenden (27%)
  7. Snacks essen (25%)
  8. Essen im Büro zubereiten (24%)
  9. Telefonate mit Freunden/Partner (24%)
  10. Nach einem neuen Job Ausschau halten (19%)

Der Durchschnittsbüroler gab zu, rund 25 Minuten täglich mit Essen, Trinken und der Zubereitung von Snacks im Büro zu verbringen.

Interessant ist auch die Selbsteinschätzung der Befragten danach, wieviel Zeit sie für welche Ablenkung geschätzt im Durchschnitt aufwenden:

  1. Social Media checken: 44 Minuten
  2. Nachrichtenseiten lesen: 65 Minuten
  3. Mit Kollegen Freizeitaktivitäten besprechen: 40 Minuten
  4. Heißgetränke zubereiten: 17 Minuten
  5. Raucherpausen: 23 Minuten
  6. Textnachrichten checken und versenden: 14 Minuten
  7. Snacks essen: 8 Minuten
  8. Essen zubereiten: 7 Minuten
  9. Telefonate mit Freunden/Partner: 18 Minuten
  10. Nach einem neuen Job suchen: 26 Minuten

Danach gefragt, ob sie ihren 8-Stunden-Arbeitstag auch ohne die Ablenkungen schaffen würden, antworteten nur 35 Prozent mit “Ja”. Die restlichen 65 Prozent verneinten das. Mehr als die Hälfte derjenigen meinte, dass es ihren Arbeitstag erträglicher macht und ihre Produktivität während der restlichen Zeit erhöht.

Lesen Sie auch:

Autor: Dörte Neitzel

DruckenDrucken


Veranstaltung der Woche

PIA Automation Bild Gebäude

Fachtagung PIA 4.0 in Bad Neustadt: Automation digitalisiert

Gemeinsam mit namhaften Partnerunternehmen (Siemens, Festo, Balluff, Beckhoff, Montratec und Viewpointsystem) widmet sich PIA Automation mit der Fachtagung und der angegliederten Ausstellung ganz den neuesten Entwicklungen der digitalen Automatisierung und   [mehr...]

Präsentiert von:

PIA Automation-Logo_40px

 





Anzeige