Anzeige
Anzeige
Router in Rechenzentrum für Cloud-Dienste.

Router in Rechenzentrum für Cloud-Dienste. (Bild: Evgen3d/AdobeStock)

29.08.2019

Bald wieder deutsche Cloud von Microsoft verfügbar?

Microsoft will sein Cloud-Geschäft umorganisieren und hat im Zuge dessen neue Rechenzentren in Deutschland eröffnet. Unternehmen sollen künftig wieder Cloud-Dienste des Konzerns mit DSGVO nutzen können.

Erst vor gut einem Jahr hatte Microsoft seine deutsche Cloud eingestellt. Damals lief das Angebot über Rechenzentren der Telekom-Tochter T-Systems, was einen Zugriff auf die Daten durch ausländische Regierungen unmöglich machen sollte. Nun unternimmt der US-Konzern einen erneuten Versuch und eröffnet eigene Rechnenzentren in den Regionen Berlin und Frankfurt.

Neue Dienste in neuer Cloud

Unternehmen können künftig Dienste einkaufen, bei denen Daten in Deutschland gespeichert und verarbeitet werden. Die Rechenzentren selbst sind an Microsofts globales Cloud-Netzwerk angebunden. Das macht zum Beispiel den Datenaustausch zwischen Unternehmen möglich. Laut Microsoft unterliegen die Cloud-Dienste der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Microsoft hält dabei die genauen Standorte der Rechenzentren geheim, ebenso wie die Anzahl. Laut Unternehmen sollen es “n plus 1” Rechenzentren sein. Die höhere Zahl soll unter anderem für mehr Datensicherheit sorgen: Fällt eine Anlage aus, kann die nächstgelegene den Betrieb übernehmen.

Bald mit Dynamics 365 und Office 365

Bislang stehen Interessenten die sogenannten Azure-Services zur Verfügung. Diese unterstützen Open-Source-Technologien und sind nicht auf Windows-Dienste beschränkt. Ab Ende 2019 sollen unter anderem Dynamics 365 und Office 365 folgen.

Die Dienste sind ausschließlich für Unternehmen gedacht. Zum Start meldet Microsoft bereits drei Großkunden: Deutsche Bank, SAP und Deutsche Telekom.

Lesen Sie auch:

Autor: Dörte Neitzel

DruckenDrucken


Veranstaltung der Woche

Workshop Digitale Transformation – Künstliche Intelligenz im Einkauf

Workshop Digitale Transformation – Künstliche Intelligenz im Einkauf

23.10.2019 | Steigenberger Hotel Graf Zeppelin | Arnulf-Klett-Platz 7, 70173 Stuttgart | Deutschland | 09:00 – 17:00 Uhr Die digitale Transformation hat große Auswirkungen auf alle Branchen in allen Bereichen.   [mehr...]

Präsentiert von:

Logo

 





Anzeige