Anzeige
Anzeige
Dieter Zetsche Daimler

26.09.2018

Daimler: Zetsche wechselt in den Aufsichtsrat

Daimler will die Weichen für die Zukunft stellen: Dieter Zetsche ist als Nachfolger von Manfred Bischoff im Aufsichtsrat vorgesehen. Ola Källenius wird Zetsches Nachfolger und übernimmt 2019 den Vorstandsvorsitz der Daimler AG.

Das Mandat von Manfred Bischoff als Vorsitzender des Aufsichtsrats endet regulär mit Ablauf der Hauptversammlung im Jahr 2021. Der Aufsichtsrat will in Anbetracht der Herausforderungen der Transformation in der Automobilbranche frühzeitig die Weichen für eine geeignete Nachfolge stellen. Der Aufsichtsrat beabsichtigt, der Hauptversammlung zu diesem Zeitpunkt die Wahl von Dieter Zetsche in den Aufsichtsrat vorzuschlagen. Manfred Bischoff wird die Wahl von Dieter Zetsche als seinen Nachfolger im Vorsitz des Aufsichtsrates im Anschluss an die Hauptversammlung 2021 empfehlen. Zur Wahrung der zweijährigen Cooling-off-Periode wird Dieter Zetsche zum Ende der Hauptversammlung im Jahr 2019 sein Vorstandsmandat bei der Daimler AG und die Leitung von Mercedes-Benz Cars niederlegen.

Forschungs- und Entwicklungschef rückt nach

Infolgedessen hat der Aufsichtsrat der Daimler AG beschlossen, im Anschluss Ola Källenius als Vorsitzenden des Vorstands zu bestellen und ihm die Leitung des Geschäftsfelds Mercedes-Benz Cars für eine neue Amtszeit von fünf Jahren zu übertragen. „Dieter Zetsche hat die Daimler AG als langjähriges Vorstandsmitglied und Vorstandsvorsitzender maßgeblich geprägt und strategisch hervorragend für die Mobilität der Zukunft positioniert. Seine Expertise und seine Erfahrung sind für unser Unternehmen äußerst wertvoll. Dieter Zetsche ist prädestiniert auch den Aufsichtsrat des Unternehmens umsichtig und erfolgreich zu leiten. Er hat als Vorstandsvorsitzender bewiesen, dass er die Daimler AG auch in schwierigem Terrain führen und die Mitarbeiter für anspruchsvolle Ziele begeistern kann. Mit der angestrebten Übernahme des Vorsitzes im Aufsichtsrat durch Dieter Zetsche sichern wir Kontinuität für den nachhaltigen Erfolg der Daimler AG. Mit Ola Källenius berufen wir einen anerkannten, international erfahrenen und erfolgreichen Manager aus dem eigenen Haus als Vorstandsvorsitzenden der Daimler AG und Leiter Mercedes-Benz Cars. Zugleich setzen wir auf die bewährte doppelte Verantwortung des Vorstandsvorsitzenden als Leiter des größten Geschäftsfelds“, sagte Manfred Bischoff, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Daimler AG.

(Bild: Daimler)

Lesen Sie auch:

DruckenDrucken


Produkt der Woche

Produktneuheit | WEH® Flanschadapter für Gasstraßen

Produktneuheit | WEH® Flanschadapter für Gasstraßen

Als führender Hersteller in der Verbindungstechnik bietet WEH ein umfangreiches Produktprogramm an Schnellanschlüssen für Druck- und Dichtheitsprüfungen. Seit mehr als 40 Jahren entwickelt WEH innovative Schnelladapter und ist zuverlässiger Partner   [mehr...]

Präsentiert von:

Logo

 





Anzeige