Anzeige
Anzeige
Die größten Produzenten von Zinn weltweit

Bild: tcsaba/Shutterstock

09.07.2019

Die größten Produzenten von Zinn weltweit

Zinn dient als Rohstoff für viele Produkte, entsprechend begehrt ist er. Doch woher kommt das Zinn? Wer produziert es? Unser Ranking gibt Aufschluss.

Der Preis für eine Tonne Zinn schwankte in den vergangenen drei Jahren zwischen knapp 22.000 und 19.000 US-Dollar. Insgesamt hat sich der Preis für das silber-weiße Metall in den Jahren davor aber stetig verteuert, denn die weltweite Nachfrage steigt.

Eines der größten produzierenden Länder war lange Zeit Indonesien. Doch das änderte sich in den Jahren seit 2014 – das Land verhängte einen Exportstoff für unverarbeitete Metallerze.

Diese Unternehmen produzierten weltweite das meiste raffinierte Zinn:

Die größten Produzenten von Zinn weltweit

Lesen Sie auch:

Autor: Dörte Neitzel

DruckenDrucken


 





Anzeige