- TECHNIK+EINKAUF - https://www.technik-einkauf.de -

TECHNIK + EINKAUF

Einkauf von Versandleistungen: Porto wird noch teurer

Erstellt am 11. Februar 2019

Einkauf von Versandleistungen: Porto wird noch teurer

Die Post will ihr Briefporto doch stärker erhöhen als bislang angenommen. Allerdings soll die Erhöung erst im Sommer kommen.


Bereits im Frühjahr wollte die Post ihr Porto erhöhen – das wurde allerdings verschoben. Im Gespräch waren damals 80 Cent pro Standardbrief. Nun soll die Portoerhöhung im Sommer kommen, dafür jedoch um einiges höher ausfallen als bislang geplant. Das berichtet die Frankfurter Allgemeine Zeitung und beruft sich dabei auf einen Entwurf aus dem Bundeswirtschaftsministerium.

90 Cent für Standardbrief

Demnach soll noch in dieser Woche eine Änderung der Portoverordnung auf den Weg gebracht werden. Laut Branchenkreisen könnte das Porto danach von 70 auf bis zu 90 Cent pro Standardbrief steigen.

Höhere Umsatzrendite wegen sinkender Briefmengen

Mit Rücksicht auf sinkende Briefmengen, steigende Kosten und die Verpflichtung, Briefe flächendeckend jeden Werktag zuzustellen, gestehe das Ministerium der Post eine höhere Umsatzrendite zu.

“Die bisherige Praxis bildet den Effizienzdruck, unter dem das regulierte Unternehmen steht, nicht hinreichend adäquat ab”, zitiert die FAZ aus dem Ministeriumspapier.

Lesen Sie auch:


Artikel gedruckt aus TECHNIK+EINKAUF: https://www.technik-einkauf.de

URL zum Artikel: https://www.technik-einkauf.de/news/einkauf-von-versandleistungen-porto-wird-noch-teurer/

URLs in this post:

[1] Post stellt Service Brief International für Waren ein: https://www.technik-einkauf.de/news/post-stellt-service-brief-international-fuer-waren-ein/

[2] Bewerbung: Per Post oder lieber digital?: https://www.technik-einkauf.de/news/karriere/bewerbung-trends-post-digital/

Copyright © 2018 technik + EINKAUF. All rights reserved.