Anzeige
Anzeige
Home Office festigt alte Rollenbilder

Bild: Pixabay

05.03.2019

Home Office festigt alte Rollenbilder

Eine Studie zeigt: Home Office macht Arbeit zwar flexibler, zementiert jedoch auch tradierte Rollenbilder von Mann und Frau. Denn die Geschlechter nutzen Home Office unterschiedlich.

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil will ein Recht auf Home Office in Gesetzesform gießen. Doch eine Studie der arbeitnehmernahmen Hans-Böckler-Stifung kommt jetzt zu dem Schluss, dass Home Office traditionelle Rollen von Mann und Frau in der Familie nicht aufhebt sondern im Gegenteil noch untermauert. Das berichtet die Süddeutsche Zeitung.

Männer machen Überstunden, Frauen kümmern sich um die Familie

Eigentlich klingt es ganz logisch: Wer Home Office machen kann, kann sich flexibler um seine Familie kümmern, etwa wenn das Kind krank ist. Doch das ist die Theorie, die Praxis sieht ganz anders aus.

Denn Männer und Frauen nutzen Home Office völlig unterschiedlich. Väter machen im Durchschnitt zwei zusätzliche Überstunden pro Woche vergleichen mit Kollegen, die kein Home Office nutzen, nehmen sich aber nicht mehr Zeit für Kinder.

Ähnliches Bild bei Vertrauensarbeitszeit

Nicht nur bei Home Office, auch bei flexibler Zeiteinteilung läuft es ähnlich ab. Väter machen dann vier Überstunden, ohne sich mehr um die Kinder zu kümmern. Mütter dagegen arbeiten nur ein bisschen mehr, kümmer nich jedoch 1,5 Stunden mehr um den Nachwuchs.

Frauen übernehmen laut Studienautorin Yvonne Lott durch flexible Arbeitszeitmodelle nach wie vor mehr Hausarbeit und Kinderbetreuung. Zwar könne flexibles Arbeiten die Voraussetzung für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sein, wie es die Ehepartner unter sich aufteilen hänge aber stark von der Einstellung der Väter und Mütter ab.

Lesen Sie auch:

Autor: Dörte Neitzel

DruckenDrucken


Produkt der Woche

ROBA®-brake-checker: Bremsenmonitoring leicht gemacht

ROBA®-brake-checker: Bremsenmonitoring leicht gemacht

Das intelligente Modul ROBA®-brake-checker von mayr® Antriebstechnik kann Sicherheitsbremsen sensorlos überwachen und versorgen. Es wird einbaufertig ausgeliefert und lässt sich problemlos auch in bereits bestehende Anlagen integrieren. Für den Anwender   [mehr...]

Präsentiert von:

Logo

Online-Shop der Woche

Hahn+Kolb_Bild_OdW_KW27-18

www.hahn-kolb.de – Intuitiv, individuell, schnell – das ist der HAHN+KOLB Onlineshop!

HAHN+KOLB steht für höchsten Anspruch an Service, Lieferfähigkeit und Produktqualität und ist einer der weltweit führenden Werkzeug-Dienstleister und Systemlieferanten. Im Direktvertrieb verkauft HAHN+KOLB Zerspanungs- und Spannwerkzeuge, Mess- und Prüftechnik, Betriebseinrichtungen,   [mehr...]

Präsentiert von:

Hahn+Kolb-Logo_2019_40px

 





Anzeige