Anzeige
Anzeige
Ideenmanagement: VW erhöht Prämie für Verbesserungsvorschläge

07.02.2019

Ideenmanagement: VW erhöht Prämie für Verbesserungsvorschläge

Volkswagen hat seine Prämien für Verbesserungsvorschläge seiner Mitarbeiter deutlich erhöht. Die Höchstprämie für solche Ideen steigt bei dem Autobauer um fast 50 Prozent auf 75.000 Euro.

Die neue Richtlinie geht auf einen Betriebsbeschluss zurück und gilt seit Anfang Februar. Bis zu 75.000 Euro erhalten Mitarbeiter, die Vorschläge einreichen, die zu besonders hohen Kostenersparnissen führen. Bislang hatte die Prämie bei 51.000 Euro gelegen.

42.000 Ideen für rund 23 Millionen Euro

Ein neues Online-System soll die Eingabe der Verbesserungsvorschläge zudem vereinfachen. Bereits in den ersten Tagen hätten die Beschäftigten mehr als 750 Ideen eingereicht, teilte Volkswagen mit.

2018 hatten die Beschäftigten laut VW mehr als 42.000 Ideen eingereicht. Pro Jahr summierten sich die Prämien in der Vergangenheit auf insgesamt rund 23 Millionen Euro.

Audi spart 110 Millionen Euro ein

Auch die VW-Tochter Audi setzt auf Mitarbeiter-Ideen. Rund 15.000 Verbesserungsvorschläge wurden im Vorjahr in den Audi-Standorten Ingolstadt und Neckarsulm umgesetzt, die 108,6 Millionen Euro eingespart hatten. Als Prämien flossen davon etwa 8,1 Millionen Euro an die Mitarbeiter zurück.

Lesen Sie auch:

Autor: Dörte Neitzel

DruckenDrucken


Produkt der Woche

Tragbares Exoskelett von COMAU jetzt erhältlich

Tragbares Exoskelett von COMAU jetzt erhältlich

Comau, ein führendes Unternehmen im Bereich der industriellen Automatisierung, präsentiert MATE, sein erstes tragbares Exoskelett. MATE (Muscular Aiding Tech Exoskeleton) verbessert die Arbeitsqualität durch eine kontinuierliche Bewegungsunterstützung bei repetitiven sowie   [mehr...]

Präsentiert von:

Comau_Logo_40px

Online-Shop der Woche

KBT KNAPP Wälzlagertechnik – anwendungsspezifische Wälzlagerlösungen

KBT KNAPP Wälzlagertechnik – anwendungsspezifische Wälzlagerlösungen

Das Unternehmen entwickelt und fertigt Wälzlager- und Lineartechnikprodukte u. a. für Werkzeugmaschinen, Montage- und Handhabungstechnik, Fahrzeugbau, Medizintechnik, Robotertechnik, Windkraftanlagen sowie Hebe- und Fördertechnik. Und eben auch für den Weltraum. Nur   [mehr...]

Präsentiert von:

Logo

 





Anzeige