Anzeige
Anzeige
Jungheinrich verkauft mehr Gabelstapler

Jungheinrich verkauft mehr Gabelstapler

11.05.2016

Jungheinrich verkauft mehr Gabelstapler

Jungheinrich hat im ersten Quartal von der anhaltend starken Nachfrage nach Gabelstaplern profitiert. Zwar blieb das Ergebnis hinter den Erwartungen zurück.

Der Umsatz des Gabelstaplerherstellers kletterte von Januar bis März 2016  um 7,6 Prozent auf 667 Millionen Euro. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) legte um 8,3 Prozent auf 46 Millionen Euro zu. Unter dem Strich verdiente Jungheinrich 28,3 Millionen Euro und damit 2,5 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Der Auftragseingang stieg um 13,4 Prozent auf 755 Millionen Euro.

Die Prognose für das laufende Jahr bestätigte das Hamburger Unternehmen. Der Umsatz soll 2016 rund 2,9 bis 3,0 Milliarden Euro erreichen, nachdem der Konzern im vergangenen Jahr hier 2,75 Milliarden Euro erzielt hat. Das EBIT soll auf 220 bis 230 Millionen Euro steigen, nach 213 Millionen im Vorjahr.

Der größere Konkurrent Kion hatte mit der Zahlenvorlage Ende April bereits einen Einblick die Branche gegeben. Kion profitierte vor allem von der starken Nachfrage aus Westeuropa und steigerte Umsatz und Gewinn deutlich.

 Foto: Jungheinrich

Autor: Dörte Neitzel

DruckenDrucken


Veranstaltung der Woche

3. Zukunftswerkstatt Einkauf: Wertbeitrag neu definieren

3. Zukunftswerkstatt Einkauf: Wertbeitrag neu definieren

CBS & amc 3. Zukunftswerkstatt Einkauf am 26. September 2019 in Köln im Design Offices Dominium am Kölner Dom Designen Sie mit uns den Einkauf der Zukunft Mit agilen Methoden   [mehr...]

Präsentiert von:

Logo

Online-Shop der Woche

Container Online kaufen –  im FLADAFI® Webshop der Firma SÄBU Morsbach GmbH

Container Online kaufen – im FLADAFI® Webshop der Firma SÄBU Morsbach GmbH

Der Kauf von Containern und Zubehör wird jetzt noch einfacher – mit dem FLADAFI® Online-Shop der Firma SÄBU Morsbach GmbH. Dort finden Sie eine Vielzahl an Produkten von zwei starken   [mehr...]

Präsentiert von:

Logo

 





Anzeige