Eine Analyse des Portals Carwow zeigt, welche Elektroautos die meiste Reichweite für ihren Kaufpreis bieten.
22.06.2017

Diese E-Autos bieten die größte Reichweite fürs Geld

Eine Analyse des Portals Carwow zeigt, welche Elektroautos die meiste Reichweite für ihren Kaufpreis bieten.

Um die verschiedenen Modelle der E-Autos vergleichen zu können, führt das Portal Carwow.de die Preisweite ein. Sie gibt an, wie viele Euro man für einen Kilometer Norm-Reichweite zahlt. Zum Beispiel kommt der herkömmliche VW Golf mit seinen 17.850 Euro Basispreis und einer Reichweite mit einer Tankfüllung von 1.042 Kilometer auf eine Preisweite von 17 Euro pro Kilometer.

Punkten können hier vor allem der Renault Zoe, der Nissan Leaf, Kia Soul EV und der Hyundai Ioniq. Eigentlicher Sieger wäre der Opel Ampera-e, der allerdings erst frühestens Ende 2018 verfügbar ist und somit im Carwow-Index keine Berücksichtigung findet.

Der BMW i3 und die Mercedes-Benz B-Klasse Electric Drive sind pro Fahrtkilometer am teuersten.

E-Autos Preisweite

Bild: A_Bruno/Fotolia.de

Lesen Sie auch:

DruckenDrucken


 





Anzeige


Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website bleiben, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close