Kurzarbeit bei Opel in Rüsselsheim
09.01.2018

Kurzarbeit bei Opel in Rüsselsheim

In dieser Woche führt das Opel-Werk in Rüsselsheim Kurzarbeit ein. Damit sollen Entlassungen vermieden werden.

Im Opel-Werk in Rüsselsheim startet noch in dieser Woche eine voraussichtlich sechsmonatige Zeit der Kurzarbeit. Darauf hatten sich Geschäftsleitung und Betriebsrat in Abstimmung mit der IG Metall bereits im Dezember verständigt. Damit soll Arbeitsvolumen an den deutschen Standorten mit derzeit noch rund 19.000 Beschäftigten  verringert werden. Der französische PSA-Konzern, der Opel gekauft hatte, will durch die Kurzarbeit Entlassungen vermeiden. Auch die Bundesagentur für Arbeit hat dies bereits bewilligt. Betroffen sind sowohl die Produktentwicklung als auch Verwaltungsbereiche.

Altersteilzeit und Leiharbeit als Kostensenker

Doch Kurzarbeit soll nicht die einzige Maßnahme bleiben: Das Management will das Altersteilzeitprogramm bis auf den Geburtsjahrgang 1960 ausweiten. Es gebe auch Vorruhestandsregeln für Mitarbeiter, die 36 Monate vor dem frühestmöglichen Renteneintritt sind. Management und Betriebsrat wollen zudem die Zahl der Leiharbeiter in den Produktionswerken Rüsselsheim und Kaiserslautern reduzieren.

Die Opel-Mitarbeiter in Deutschland sind zwar noch bis Ende 2018 vor betriebsbedingten Entlassungen geschützt. Und auch Werkschließungen sind zunächst nicht vorgesehen. Doch das Sanierungsprogramm “Pace” soll den deutschen Automobilbauer wieder in die Gewinnzone bringen.

Bild: Opel

Lesen Sie auch:

DruckenDrucken


Produkt der Woche

Schnellverschlusskupplungen – mit Sicherheit eine gute Verbindung

Schnellverschlusskupplungen – mit Sicherheit eine gute Verbindung

Egal ob Sie Standardkupplungen suchen oder es um sicherheitsrelevante Einsätze geht. Das ausgebaute Sortiment der Schnellverschlusskupplungen von RIEGLER bietet die Lösung für Ihren Anwendungsfall. Zusätzlich zum EURO-Steckerprofil wurden viele Serien   [mehr...]

Präsentiert von:

Logo

Online-Shop der Woche

www.Best4Automation.com – Der Marktplatz für die Automatisierungsindustrie

www.Best4Automation.com – Der Marktplatz für die Automatisierungsindustrie

Hier finden Sie mehr als 50.000 Produkte von Herstellern wie Schmersal, Wika, Murrelektronik, wenglor sensoric, Murrplastik, Captron, Siemens oder Fibox. Die Besonderheit ist der Dynamic Product Finder, der bei besonders   [mehr...]

Präsentiert von:

Logo

 





Anzeige


Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website bleiben, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close