Spaltet sich Continental auf?
15.01.2018

Spaltet sich Continental auf?

Der Reifenhersteller und Automobilzulieferer Continental steht womöglich vor dem größten Umbau in seiner Unternehmensgeschichte. Der Konzern prüfe derzeit seine Aufspaltung, berichtet die Nachrichtenagentur Bloomberg.

Wie das Manager Magazin berichtet, könnte Continental eine Holdinggesellschaft gründen und dann Aktien der profitableren Bereiche wie etwa das Reifengeschäft separat listen. Nicht ausgeschlossen sei auch, dass Continental einige Bereiche mit dem Geschäft von Wettbewerbern zusammenführe. Allerdings befänden sich die Pläne noch in einem sehr frühen Stadium. Continental kommentiert daher auch nur mit, das seien „Spekulationen“.

Zustimmung von Großaktionär Schaeffler nötig

Auf jeden Fall bedürfen entscheidende Veränderungen bei Continental der Zustimmung der Familie Schaeffler. Über die Schaeffler-Holding hält das Unternehmen rund 46 Prozent der Aktien an der Continental AG. Auf dem Höhepunkt der Finanzkrise ging Schaeffler bei dem Versuch, Continental für rund 17 Milliarden Euro zu übernehmen, fast bankrott.

Continental beschäftigt weltweit etwa 220.000 Menschen an mehr als 200 Standorten und hatte zuletzt einen Jahresumsatz von rund 44 Milliarden Euro prognostiziert.

Bild: Continental

Lesen Sie auch:

DruckenDrucken


Produkt der Woche

Schnellverschlusskupplungen – mit Sicherheit eine gute Verbindung

Schnellverschlusskupplungen – mit Sicherheit eine gute Verbindung

Egal ob Sie Standardkupplungen suchen oder es um sicherheitsrelevante Einsätze geht. Das ausgebaute Sortiment der Schnellverschlusskupplungen von RIEGLER bietet die Lösung für Ihren Anwendungsfall. Zusätzlich zum EURO-Steckerprofil wurden viele Serien   [mehr...]

Präsentiert von:

Logo

Seminar der Woche

Kostenfreies Webinar: So profitieren Sie von den neuesten Entwicklungen linearer Aktuatorentechnik

Kostenfreies Webinar: So profitieren Sie von den neuesten Entwicklungen linearer Aktuatorentechnik

Dank extrem hoher Traglastfähigkeit und integrierter Elektronik machen die neuesten Entwicklungen der sauberen, elektromechanischen Aktuatoren-Technologie diese Komponenten mehr und mehr zur idealen Alternative in bislang hydraulischen Anwendungen. Dies ermöglicht OEMs völlig   [mehr...]

Präsentiert von:

Logo

 





Anzeige


Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website bleiben, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close