Betrunkene BMW-Mitarbeiter lassen Bänder stillstehen
20.03.2017

Betrunkene BMW-Mitarbeiter lassen Bänder stillstehen

Zwei bekiffte Arbeiter im Münchner Werk haben für einen Produktionsstillstand gesorgt und einen Schaden im fünfstelligen Bereich verursacht.

Zwei Mitarbeiter im BMW-Werk München haben einen Stillstand der Produktion verursacht. Sie waren betrunken und bekifft, berichtete die „Süddeutsche Zeitung“. Die beiden Männer hatten in ihrer Pause offenbar Alkohol getrunken und einen Joint mit einer „synthetischen Kräutermischung“ geraucht.

Während ihrer Spätschicht kollabierten die beiden, ihre Kollegen holten den Notarzt. Daraufhin musste das Fließband für 40 Minuten gestoppt werden. Ein BMW-Sprecher sprach von einem mittleren fünfstelligen Betrag, den der Vorfall gekostet habe. Es sei das erste Mal gewesen, dass die Produktion aufgrund von Alkohol oder Drogen gestoppt werden musste.

Bild: BMW

DruckenDrucken


Produkt der Woche

Auswahl des richtigen Kunststoff für Ihr nächstes Spitzgussteil

Auswahl des richtigen Kunststoff für Ihr nächstes Spitzgussteil

Die Materialauswahl kann manchmal ein Ratespiel sein. Erstens, weil im Allgemeinen das Verständnis des fundamentalen Zusammenhangs zwischen der inneren Struktur des Werkstoffs und seinen Eigenschaften fehlt. Zweitens, weil einer genauen   [mehr...]

Präsentiert von:

Logo

Online-Shop der Woche

www.hahn-kolb.de – Intuitiv, individuell, schnell – das ist der HAHN+KOLB Onlineshop!

www.hahn-kolb.de – Intuitiv, individuell, schnell – das ist der HAHN+KOLB Onlineshop!

HAHN+KOLB steht für höchsten Anspruch an Service, Lieferfähigkeit und Produktqualität und ist einer der weltweit führenden Werkzeug-Dienstleister und Systemlieferanten. Im Direktvertrieb verkauft HAHN+KOLB Zerspanungs- und Spannwerkzeuge, Mess- und Prüftechnik, Betriebseinrichtungen,   [mehr...]

Präsentiert von:

Logo

 





Anzeige


Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website bleiben, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close