Anzeige
Anzeige
Daimler zerlegt gemieteten Tesla

Daimler zerlegt gemieteten Tesla

04.12.2017

Daimler zerlegt gemieteten Tesla

Der Stuttgarter Autobauer soll ein Model X unter extremen Bedingungen getestet und auseinandergebaut und so einen 5-stelligen Schaden verursacht haben.

Wie der Spiegel berichtet, habe ein Ehepaar aus Bayern dem Autovermieter Sixt einen Tesla – geliehen. Den bekamen sie nach sieben Wochen allerdings deutlich ramponiert zurück: Ein Gutachter schätzte den Schaden auf rund 18.000 Euro. Der Grund: Daimler hat offenbar Testfahrten durchgeführt.

GPS und Zettel führen zu Daimler

Die bayerischen Besitzer hatten den Machenschaften über die Ortungsfunktion des Tesla Model X aufgedeckt. Über diese lässt sich der Aufenthaltsort aufspüren. Sie lokalisierte das Auto unter anderem auf Teststrecken nahe Barcelona. Dort soll der Wagen auf einer Rüttelstrecke gefahren worden sein. Darüber hinaus wurde der Tesla offenbar auseinander-und wiederzusammengebaut. Ein Zettel im Handschuhfach deutete außerdem auf eine Verbindung zu Daimler hin.

Zerlegen und Test ist üblich

Dem Spiegel teilte der Autokonzern mit, dass die Anmietung von Fahrzeugen zu “Vergleichsfahrten” ein “in der Automobilbranche üblicher Vorgang” sei. Auch ein sogenannter “Product Tear Down” (Produktzerlegung) ist an der Tagesordnung. Allerdings werden die Autos dafür in der Regel angekauft.

Hier seien im ursprünglichen Mietvertrag mit Sixt sowohl das Auseinanderbauen als auch die Nutzung auf Teststrecken ausgeschlossen worden. Der Autovermieter hatte Daimler nicht als Kunden genannt. Sixt teilte mit, man habe die Schäden, die Wertminderung und die Gutachterkosten bereits beglichen.

Bild: Tesla

Lesen Sie auch:

DruckenDrucken


Produkt der Woche

Produktneuheit | WEH® Flanschadapter für Gasstraßen

Produktneuheit | WEH® Flanschadapter für Gasstraßen

Als führender Hersteller in der Verbindungstechnik bietet WEH ein umfangreiches Produktprogramm an Schnellanschlüssen für Druck- und Dichtheitsprüfungen. Seit mehr als 40 Jahren entwickelt WEH innovative Schnelladapter und ist zuverlässiger Partner   [mehr...]

Präsentiert von:

Logo

 





Anzeige