Anzeige
Anzeige
Diesel-Fahrverbote in Stuttgart ab 2019

Diesel-Fahrverbote in Stuttgart ab 2019

13.07.2018

Diesel-Fahrverbote in Stuttgart ab 2019

Die Landesregierung von Baden-Württemberg hat ab dem kommenden Jahr Fahrverbote für Diesel-Pkw in Stuttgart beschlossen. Betroffen sind davon zunächst Diesel mit der Euro-Abgasnorm 4 und schlechter.

Stuttgart macht Ernst mit einem Diesel-Fahrverbot und folgt dem Beispiel Hamburgs, wo ein Fahrverbot auf zwei Strecken gilt. Ab dem 1. Januar 2019 müssen sich Besitzer älterer Dieselautos, die nach Stuttgart pendeln, auf Fahrverbote einstellen. Diese galten bislang als heikel, da Stuttgart Sitz von Autoherstellern wie Porsche und Daimler ist.

Für Anwohner mit Euro-4-Diesel und schlechter soll es eine Übergangsfrist bis zum 1. April 2019 geben. Danach ist eine Reform der Tarife im Verkehrsverbund VVS geplant, um den Stuttgartern den Umstieg auf öffentliche Verkehrsmittel zu   erleichtern.

Auch Verbote für Euro-5-Diesel

Ab 2020 könnte es darüber hinaus auch Fahrverbote für jüngere Diesel der Euronorm 5 geben. Das will die grün-schwarze Koalition aber von der Wirkung eines Luftreinhaltepaketes abhängig machen. Von diesen möglichen Verboten sollen Euro-5-Diesel jedoch für eine Übergangszeit von zwei Jahren ausgenommen werden, wenn sie mit einer Software nachgerüstet worden sind. Bei einer Hardware-Nachrüstung soll die Ausnahme dauerhaft gelten.

Nach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamt (Stand 1. Januar 2018) sind in der Region Stuttgart, Böblingen, Esslingen, Göppingen, Ludwigsburg und im Rems-Murr-Kreis insgesamt 534.573 Dieselautos zugelassen. 34 Prozent davon sind mit Euro-5-Norm unterwegs, das entspricht 183.358 Autos. Hinzu kommen 188.163 Dieselwagen, die mit den Euronormen 1 bis 4 registriert sind. Das entspricht einem Anteil von 35 Prozent aller Dieselautos.

Bild: LanaElcova/Shutterstock.com

Lesen Sie auch:

Autor: Dörte Neitzel

DruckenDrucken


Produkt der Woche

ROBA®-brake-checker: Bremsenmonitoring leicht gemacht

ROBA®-brake-checker: Bremsenmonitoring leicht gemacht

Das intelligente Modul ROBA®-brake-checker von mayr® Antriebstechnik kann Sicherheitsbremsen sensorlos überwachen und versorgen. Es wird einbaufertig ausgeliefert und lässt sich problemlos auch in bereits bestehende Anlagen integrieren. Für den Anwender   [mehr...]

Präsentiert von:

Logo

Online-Shop der Woche

Hahn+Kolb_Bild_OdW_KW27-18

www.hahn-kolb.de – Intuitiv, individuell, schnell – das ist der HAHN+KOLB Onlineshop!

HAHN+KOLB steht für höchsten Anspruch an Service, Lieferfähigkeit und Produktqualität und ist einer der weltweit führenden Werkzeug-Dienstleister und Systemlieferanten. Im Direktvertrieb verkauft HAHN+KOLB Zerspanungs- und Spannwerkzeuge, Mess- und Prüftechnik, Betriebseinrichtungen,   [mehr...]

Präsentiert von:

Hahn+Kolb-Logo_2019_40px

 





Anzeige