Das sind die größten Chemiekonzerne weltweit

Bild: Air Liquide

28.06.2019

Top 15: Die umsatzstärksten Chemiekonzerne der Welt

Die Chemieindustrie ist Zulieferer zahlreicher Branchen. Einkäufer finden Produkte von Gasen über Kunststoffe bis zu Pharmazeutika. Dies sind die größten Chemiekonzerne weltweit.

Ob anorganische oder organische Grundstoffe, Gase, Düngemittel, Kunststoffe oder pharmazeutische Erzeugnisse – die chemische Industrie stellt viele Stoffe her, die Einkäufer in anderen Industriezweigen beschaffen müssen. Sie sind also Zulieferer für die unterschiedlichsten Branchen.

Unser Ranking zeigt die größten Chemiekonzerne weltweit nach ihrem Umsatz 2018, darunter sind petrochemische Unternehmen, Hersteller von Industriegasen sowie Spezialchemieunternehmen mit unterschiedlichen Schwerpunkten (Quelle: Statista).

Lesen Sie auch:

Platz 15: Air Products and Chemicals

Das sind die größten Chemiekonzerne weltweit

Air Products and Chemicals ist ein US-amerikanischer Hersteller von Industriegasen – von Sauerstoff, Stickstoff, Argon, Helium und Wasserstoff über medizinische und Spezialsgase bis zu Schweiß- und Schneidgasen. Mit einem Umsatz von 8,93 Milliarden US-Dollar schafft es das Unternehmen auf Platz 15.

Bild: Pixabay/Bru-No

Autor: Dörte Neitzel

12345...10...Ende

DruckenDrucken


Veranstaltung der Woche

Jaggaer Bild Veranstaltung der Woche

Workshop Digitale Transformation – Künstliche Intelligenz im Einkauf

23.10.2019 | Steigenberger Hotel Graf Zeppelin | Arnulf-Klett-Platz 7, 70173 Stuttgart | Deutschland | 09:00 – 17:00 Uhr Die digitale Transformation hat große Auswirkungen auf alle Branchen in allen Bereichen.   [mehr...]

Präsentiert von:

Logo