Anzeige
Anzeige
Continental: “Wir haben 2014 unsere Ziele erreicht”

05.03.2015

Continental: “Wir haben 2014 unsere Ziele erreicht”

Der Continental-Konzern hat 2014 seinen avisierten Umsatz in Höhe von 34,5 Mrd Euro erwirtschaftet und dabei eine bereinigte Marge von 11,3 % erzielt. Die Kapitalrendite betrug im Jahr 2014 genau 20 %. Sie stieg damit das fünfte Jahr in Folge.

Für das laufende Geschäftsjahr hat sich Continental ein Umsatzplus von fast 9 % auf rund 37,5 Mrd Euro vorgenommen. Das schließt einen Umsatzbeitrag von mindestens 1,3 Mrd Euro aus der Erstkonsolidierung der zugekauften Veyance Technologies mit ein. Positive Wechselkurseffekte können aus heutiger Sicht zusätzlich eine Milliarde Euro zum Umsatz beitragen. Die bereinigte EBIT-Marge soll 2015 bei mehr als 10,5 % liegen. Wachstumsimpulse sollten erneut aus Asien und dabei insbesondere aus China sowie aus Nordamerika kommen. Continental geht für 2015 von einer weltweiten Produktion von Fahrzeugen bis sechs Tonnen Gesamtgewicht von rund 89 Mio Stück aus.

„Der Start in das Jahr 2015 verläuft erfreulich und bestätigt unsere Erwartungen für das Gesamtjahr“, sagt Continental-Vorstandsvorsitzender Dr. Elmar Degenhart. „Wir freuen uns sehr über ein weiteres, ausgesprochen erfolgreiches Geschäftsjahr: Wir haben 2014 unsere Ziele erreicht.“

Continental hat 2014 erneut erhebliche Mittel für Forschung und Entwicklung eingesetzt: Der Aufwand lag bei mehr als 2,1 Mrd Euro. Dies entspricht einer Quote von 6,2 % des Umsatzes nach 5,6 % im Vorjahr. Mit gut 2 Mrd Euro wurden zudem 5,9 % des Umsatzes in Sachanlagen und Software investiert. Auch im laufenden Geschäftsjahr soll die Investitionsquote bei rund 6 % liegen.

Autor: Annika Ostermeier

DruckenDrucken


 





Anzeige