ford-mondeo-2.0-tdci

Ford Mondeo 2.0 TDCi Ranking DUH Diesel-Pkw

| von Dörte Neitzel

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) stellt ihre bisher umfangreichste Abgasuntersuchung im realen Straßenbetrieb von 36 Diesel- sowie drei Benzin- bzw. Benzinhybridfahrzeugen der Abgasstufe Euro 6 vor. Getestet wurden zwischen Mai und September Fahrzeuge der Euronorm 6, die aktuell verkauft werden. Ein Schwerpunkt der Auswahl lag auf Fahrzeugen der Top 30 der meistverkauften Diesel-Modelle in Deutschland.

Grenzwert-Überschreitung trotz Sommertemperaturen

Obwohl die Messungen bei überwiegend sommerlichen Temperaturen erfolgten, überschreiten 33 der 36 Fahrzeuge die Stickoxid-Grenzwerte um das bis zu 9,2-fache. Allerdings unterschreiten auch drei Fahrzeuge die Grenzwerte, was die grundsätzliche Machbarkeit einer wirksamen Abgasreinigung belegt.

Ranking: Die schmutzigsten Diesel-Fahrzeuge mit Euro6-Norm

Ranking Diesel-Pkw DUH 2016
Ranking Benzin-Pkw DUH 2016

Schlechtere Abgaswerte im Winter

Mit den nun sinkenden Außentemperaturen überprüft die DUH nun auch das Abgasverhalten im Winterhalbjahr. Von mehreren Herstellern ist bekannt, dass sie unterhalb von +19 Grad (Fiat), +17 Grad (Opel, Porsche, Renault) bzw. +10 Grad (Mercedes) die Abgasreinigung massiv reduzieren, obwohl die Zulassungsvorschriften die Funktionstüchtigkeit der Abgasreinigung auch für niedrige Außentemperaturen vorschreiben und zwei Tests bei -7 bzw. -15 Grad Celsius vorsehen.

Bild: Ford

Grafiken: DUH

Lesen Sie auch: