Reiff mobile Virus-Schutzscheiben

Die Plexiglas-Scheiben von Reiff können problemlos auf- und wieder abgebaut werden und sind leicht zu reinigen. – Bild: Reiff

| von Reiff Technische Produkte

Plexiglas-Scheiben schützen Kunden beziehungsweise Patienten und Mitarbeiter vor der Übertragung des Corona-Virus über die Schleimhäute der Atemwege (Niesen, Husten, Speichel) oder die Hände. In Einrichtungen mit Publikumsverkehr wie beispielsweise Ladengeschäften, Arztpraxen, Krankenhäusern oder Büros und Behörden können die Schutzwände problemlos auf- und wieder abgebaut werden. Sie sind leicht zu reinigen und eignen sich für den langfristigen Einsatz auf Verkaufstheken, Tresen und Schreibtischen. 

Die Infektionsschutzplatten sind bei Reiff Technische Produkte mit Durchreiche in folgenden Standardmaßen erhältlich: 800 x 900 mm, 600 x 900 mm, 500 x 900 mm und 400 x 900 mm. Im Lieferumfang enthalten sind: 1 Acrylglas-Schutzscheibe mit 6 mm Dicke, integrierte Durchreiche (250 x 150 mm), 2 Standfüße aus 10 mm Acrylglas, alle Kanten poliert (Laserpolitur). Individuelle Lösungen (gebogene Ausführung, andere Maße, Materialstärken, Bedruckung, Über-Eck-Lösungen) werden von den Reiff-Kunststoffexperten auf Anfrage gefertigt.

Die Husten- und Niesschutzscheiben sind im Reiff Technische Produkte Online-Shop erhältlich.

 

Der Eintrag "freemium_overlay_form_tue" existiert leider nicht.