Anzeige
Anzeige

ANZEIGE | Veranstaltung der Woche präsentiert von:   Logo

Fachtagung „PIA 4.0: Automation digitalisiert“ & Factory Tour

„Raus aus der Vision, rein in die Praxis“ ist das Motto der Fachtagung am Donnerstag, den 6. Juni, ab 10 Uhr, in der neuen PIA-Konzernzentrale in Bad Neustadt.

Die Vortragsreihe eröffnet um 10.30 Uhr Heiko Geng (Festo). Unter dem Titel „From Big Data zu Intelligent Services“ erläutert er die Vorteile offener Eco-Systeme.

Anschließend beschäftigt sich Peter Deml (Siemens Elektromotorenwerks Bad Neustadt) in seinem Vortrag „Strukturwandel in der Produktion“ mit der Bedeutung der Digitalisierung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Um 12.30 Uhr folgt die Factory Tour durch den Neubau und die moderne Produktionshalle.

Den Nachmittag eröffnet Peter Zech (Siemens Elektromotorenwerk Bad Neustadt) mit seinem Vortrag „Der Digitale Zwilling in der Praxis – Prozess-Simulation in der mechanischen Fertigung“.

Es folgt der Vortrag von Sebastian Müller (montratec), der sich unter dem Titel „Moderne Intralogistik – Potentiale mit dem flexiblen Transportsystem montrac® effizient nutzbar machen“ mit der Optimierung von Entwicklungs- und Lieferzeiten mit Hilfe individueller Transportsysteme auseinandersetzt.

Dr.-Ing. Josef Papenfort (Beckhoff) widmet sich der Frage, wie mit PC based Control und I4.0 die Effizienz einer Maschine gesteigert werden kann.

Im Anschluss erläutert Andreas Wick (Balluff) die Möglichkeiten und Vorteile bei der Einbindung von intelligenten Feldgeräten in IT-Systeme.

Um 14:50 Uhr wird Sven Hugo Joosten (Viewpointsystem) unter dem Titel „Die praktische Anwendung von Eye Hyper-Tracking im industriellen Umfeld“ erläutern, wie die Augen mithilfe seines Unternehmens künftig als „Kommunikationsmittel“ im Industriebetrieb dienen können.

Den Abschluss der Fachtagung bildet Claude Eisenmann (PIA Automation). Er stellt unter dem Titel „piaSphere: Das digitale Ökosystem von PIA“ das flexible und modulare piaSphere-Baukastensystem vor, das ermöglicht, die Daten sicher von der Feldebene bis in die Cloud-Ebene durchzuschleusen.

Interessierte können sich online unter https://www.pia-event.com/ informieren und zur Fachveranstaltung anmelden. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist für Besucher kostenlos.

Veranstaltung der Woche in KW: 21 / 2019