KI im Einkauf - Einsatzmöglichkeiten von intelligenten Systemen
Sie können das Download-Formular nicht sehen? Bitte deaktivieren Sie verantwortliche Browser-Plugins (Ad-Blocker, JavaScript-Blocker etc.).

Künstliche Intelligenz (KI) kann den industriellen Einkauf auf vielfältige Weise unterstützen und revolutionieren:

Automatisierung von Routineaufgaben

KI kann viele repetitive und zeitaufwändige Aufgaben im Einkauf automatisieren, wie z.B. Rechnungsprüfung, Bestellverwaltung oder Stammdatenmanagement. Dies spart Zeit und Ressourcen, sodass sich Einkaufsteams auf strategisch wichtigere Aufgaben konzentrieren können.

Prädiktive Analysen und Forecasting

Durch Analyse großer Datenmengen zu Bestellungen, Lieferungen, Markttrends etc. kann KI präzise Prognosen zur zukünftigen Nachfrage erstellen. Dies ermöglicht eine optimierte Beschaffungsplanung und Bestandssteuerung.

Lieferantenbewertung und -auswahl

KI kann Daten zu Lieferzeiten, Qualität und Preisen analysieren, um die Leistung von Lieferanten zu bewerten und potenzielle Lieferengpässe frühzeitig zu erkennen. So lassen sich geeignete Lieferanten besser identifizieren.

Verhandlungsunterstützung

Durch Marktanalysen kann KI Einkäufern helfen, die besten Preise in Verhandlungen zu erzielen.

Compliance-Prüfung

In großen Unternehmen kann KI durch automatisierte Compliance-Checks das Risiko von Regelverstößen im Einkauf reduzieren.

Lieferketten stabilisieren

Durch Verknüpfung aller Datenquellen in einer zentralen Plattform schafft KI Transparenz über den gesamten Lieferkettenprozess in Echtzeit. So können Probleme schnell identifiziert und Gegenmaßnahmen eingeleitet werden.

Insgesamt ermöglicht der Einsatz von KI effizientere und datengesteuerte Beschaffungsprozesse, höhere Kosteneinsparungen und eine verbesserte Lieferantenbindung. Menschliche Expertise bleibt jedoch unverzichtbar, um die KI-Erkenntnisse richtig zu interpretieren und strategische Entscheidungen zu treffen.

Um künstliche Intelligenz (KI) in den Alltag von Einkaufsabteilungen zu integrieren, gibt es verschiedene Ansätze und Empfehlungen. Unser Thementag „KI im Einkauf“ vom 18.7.2024 zeigt mögliche Einsatzszenarien und praktische Ansätze, wie Sie mit KI Ihren Einkauf auf das nächste Level bringen können. Sehen Sie sich kostenlos unsere Aufzeichnung an!

Freuen Sie sich auf praxisorientierte Vorträge von diesen Firmen:

Weitere Vorträge folgen in Kürze

 

Logo mi connect  

Begrüßung durch Stefan Weinzierl, Chefredakteur Digital, mi connect

 

Firmenlogo Procure A1

ProcureAi GmbH
Schlesienstraße 6
63512 Hainburg

 

Die Zukunft der Beschaffung ist "Augmented"

Mit dem Aufstieg von KI gewinnt die Transformation im Einkauf an Fahrt und eröffnet ungeahnte Möglichkeiten für operative Exzellenz. Procure Ai revolutioniert die Unternehmensbeschaffung. Die Augmented Procurement Platform ermöglicht es Einkaufsorganisationen, Prozesse durch fortschrittliche Datenintegration und KI-gesteuerte Analysen nicht nur zu überwachen, sondern aktiv zu gestalten. Von der Datenkonsolidierung über Echtzeitanalyse bis zur automatisierten Bestellabwicklung transformiert Procure Ai den Beschaffungsprozess nachhaltig.

Francesco Peroni
Chief Revenue Officer
Procure Ai

 

Firmenlogo SoftconCIS

SOFTCONCIS Gesellschaft für Controlling-Informationssysteme mbH
Grünwalder Weg 28g
82041 Oberhaching

 

Verbesserung der Transparenz und Einkaufssteuerung durch den Einsatz von KI

SoftconCIS gibt spannende Einblicke in die Anwendung von Künstlicher Intelligenz mit WebCIS 4.0. Zu den Themen gehören unter anderem das Matching von Warengruppen, die Preisindizesuche mit KI sowie die Vorhersage und Kalkulation von Preisen unter Berücksichtigung von Preisforderungen.

Werner Güntner
Geschäftsführer (CEO)
SOFTCONCIS

Bastian Wagner
Software Development
SOFTCONCIS

 

Firmenlogo Lio

Lio Technologies GmbH
Winthirstrasse 10A
80639 München

 

KI vs. Menschen – wer sind die Einkäufer der Zukunft?

Wird es in Zukunft nur noch KI gesteuerte Einkäufer geben? Welche Rolle wird der menschliche Einkäufer einnehmen? Und wie sehen KI Einkäufer heute aus?  Das askLio Team hat gemeinsam mit Entwicklungspartnern aus der Wirtschaft sowie Experten für generative KI aus dem Silicon Valley und der Technischen Universität München den weltweit ersten digitalen Einkaufsassistenten gebaut, welcher bereits bei einigen ausgewählten Unternehmen weltweit im Einsatz ist und im Rahmen des Vortrags live gezeigt wird.

Vladimir Keil
Geschäftsführender Gesellschafter (CEO)
askLio

 

Logo mi connect  

Mittagspause

 

Firmenlogo Ivalua

Ivalua Inc.
Georg-Baumgarten-Straße 3
Gateway Gardens
60549 Frankfurt am Main

 

All-in-One: KI entlang der gesamten Einkaufskette

Warum sich mit weniger zufrieden geben, wenn Sie KI im Einkaufsprozess durchgängig nutzen und in jeder Etappe einen passgenauen GenAI-Assistenten konsultieren können? Von der Lieferantenauswahl über Vertragsmanagement und Rechnungsausgleich hin zu Spend Analysis.

Christian Haase
Solution Consultant
Ivalua

Michael Kasic
Sr. Account Executive
Ivalua

 

Firmenlogo Crowdfox

Crowdfox GmbH
Im Mediapark 8a
50670 Köln

 

Smarte Beschaffung: Die Transformation von Freitext zu 2-Klick-Dialogen

Freitextbestellungen und ungenaue Anfragen ade! Erfahren Sie, wie 'ChatCFX' Freitextanfragen mittels KI in präzise, regelkonforme Bestellvorgänge verwandelt. Erleben Sie den Übergang zu spezifischen Produktvorschlägen, enorme Kostenersparnisse und einen optimierten Bestellprozess.

Christoph Kunel
Chief Product Officer
Crowdfox

Martin Rademacher
Chief Sales Officer (CSO)
Crowdfox

 

Firmenlogo Icertis

Icertis GmbH
Skyper Taunusanlage 1
60329 Frankfurt am Main

 

Von Verträgen zu Strategien: Wie KI den Einkauf durch CLM transformiert

Automatisierte Vertragsanalyse und -erstellung, proaktive Fristenverwaltung, KI-gestütztes Einlesen von Fremdverträgen und Risikoanalyse. Erfahren Sie, wie der KI-gestützte 4-Way Match die Prozesssicherheit verbessert, Ertragsverhandlungen optimiert und Rechnungen automatisch verarbeitet werden. Obligation Management und Praxisbeispiele zeigen den Erfolg von ICI Co-Piloten im Einkauf. Konkrete Use Cases und Icertis' KI-Lösungen im Vertragsmanagement, Zukunftsausblick und die Icertis KI-Säulen runden das Event ab.

Ayse Cetin
Director Solution Advisory
Icertis GmbH

 

Logo mi connect  

Zusammenfassung und Verabschiedung durch Stefan Weinzierl, Chefredakteur Digital, mi connect

 

Partner der Veranstaltung