MTU_Engine
| von Kathrin Irmer
Der Hauptsitz ist in Friedrichshafen, Deutschland Rolls-Royce Power Systems beschäftigt weltweit über 10 000 Mitarbeiter Mit über 30 Tochtergesellschaften und mehr als 1 200 Entwicklungs-, „Trotz unterschiedlicher SAP-Systeme können bald alle Standorte auf eine zentrale Datenquelle zugreifen Die digitale Vernetzung vereinfacht die interne Abstimmung und beschleunigt den Freigabeprozess ” Mit Produktions-, Service- und Händlerstützpunkten ist das Unternehmen in 130 Ländern weltweit vertreten MTU Friedrichshafen ist das Kernunternehmen von Rolls-Royce Power-Systems, einem Geschäftsbereich des britischen Rolls-Royce-Konzerns. Der Hauptsitz ist in Friedrichshafen, Deutschland. Rolls-Royce Power Systems beschäftigt weltweit über 10.000 Mitarbeiter. Mit über 30 Tochtergesellschaften und mehr als 1.200 Entwicklungs-, „Trotz unterschiedlicher SAP-Systeme können bald alle Standorte auf eine zentrale Datenquelle zugreifen. Die digitale Vernetzung vereinfacht die interne Abstimmung und beschleunigt den Freigabeprozess.” Mit Produktions-, Service- und Händlerstützpunkten ist das Unternehmen in 130 Ländern weltweit vertreten.

MTU Engine Produktion

Bild: MTU

Unter der Marke MTU werden schnelllaufende Großmotoren und Antriebssysteme für Schiffe, Energieerzeugung, schwere Land- und Schienenfahrzeuge, militärische Fahrzeuge sowie für die Öl- und Gasindustrie entwickelt und produziert.

Der Einkauf von MTU Friedrichshafen ist an insgesamt 9 Standorten vertreten, wo 120 Einkäufer ein Einkaufsvolumen von über 1 Mrd. Euro verantworten. Die globalen Zuständigkeiten für die insgesamt ca. 45 Commodities werden über ein Lead Buying Konzept geregelt.

Lernen Sie von den Besten und folgen Sie der exklusiven Einladung des Gewinners: MTU Friedrichshafen, das Kernunternehmen von Rolls-Royce Power-Systems, gewann mit dem innovativen Konzept für die konzernweite Harmonisierung von Preis- und Lieferantendaten den Vision Excellence Award 2016. Überzeugen Sie sich live von dem prämierten Projekt! Erfahren Sie, wir der Spezialist für Großmotoren, Antriebssysteme und dezentrale Energieanlagen erhebliche Einsparungen erzielt und der Vision der völligen 360°-Sicht auf seine Lieferanten einen Schritt näher kommt!