Anzeige
Anzeige
Einkauf bei Chinesen? Die größten chinesischen Unternehmenskäufe in Europa

Bild: Pixabay

25.02.2019

Einkauf bei Chinesen? Die größten chinesischen Unternehmenskäufe in Europa

Die Unternehmensberatung Ernst&Young (EY) hat die größten Aufkäufe europäischer Unternehmen durch Chinesen zusammengestellt. Ist auch Ihr Zulieferer darunter?

Die Unternehmensberatung EY hat Akquisitionen von Unternehmen mit Hauptsitz in China und Hongkong bzw. deren Tochterunternehmen in Europa untersucht. Zielunternehmen waren Hersteller und Zulieferer mit Sitz in Europa, die operativ tätig sind. Reine Immobilientransaktionen wurden außen vorgelassen. Berücksichtigt wurden Deals, die im ersten Halbjahr 2017 abgeschlossen wurden.

Bemerkenswert ist, dass die Zahl der Übernahmen seit dem Rekordhalbjahr 2016 (Januar bis Juni) zum zweiten Mal in Folge gefallen ist. Im ersten Halbjahr 2017 betrug sie nur noch 117, davon 25 in Deutschland. Der Wert ist allerdings mit 26 Milliarden Euro der zweithöchste nach 2016. Insgesamt liegt Deutschland, noch vor Großbritannien auf dem ersten Platz der beliebtesten Investitionsländer Chinas. Dabei interessieren sich chinesische Unternehmen besonders stark für Industrieunternehmen (41 Übernahmen).

Lesen Sie auch:

Das sind die größten Firmenübernahmen durch Chinesen in Europa

Platz 1: Logicor

Einkauf bei Chinesen? Die größten chinesischen Unternehmenskäufe in Europa

Der Finanzinvestor Blackstone hatte im Jahr 2017 seine Immobilienplattform, die er 2012 gegründet hatte, an CIC verkauft. Kurze Zeit später kaufte Blackstone zehn Prozent von Logicor zurück und verwaltet seitdem das Portfolio.

Branche: Immobilien

Land: Großbritannien

Investor: China Investment Corp

Transaktionswert: 13,742 Milliarden US-Dollar

Autor: Dörte Neitzel

12345...10...Ende

DruckenDrucken


Produkt der Woche

Erst arretiert, dann automatisiert – KIPP Arretierbolzen

Erst arretiert, dann automatisiert – KIPP Arretierbolzen

Das HEINRICH KIPP WERK erweitert sein Portfolio im Bereich Arretierbolzen. Diese verhindern eine Veränderung der Arretierstellung durch Querkräfte. Die Befestigung und das Lösen der Bolzen erfolgen manuell oder neuerdings auch   [mehr...]

Präsentiert von:

Logo

 





Anzeige