Ältester Porsche 911 wird restauriert

Ältester Porsche 911 wird restauriert

02.01.2018

Vom “Trödeltrupp” ins Museum: Ältester Porsche 911 wird restauriert

Das Porsche Museum hat einen der ersten Elfer, der sogar noch unter der Bezeichnung 901 gebaut wurde, voll wiederhergestellt. Nach dreijähriger Restaurierung ist er jetzt fertig.

Das rote Coupé wurde im Oktober 1964 als eines der ersten Serienmodelle des Sportwagens noch unter der Typbezeichnung 901 gebaut. Fast genau 50 Jahre später kaufte das Porsche Museum die zufällig gefundene Rarität nach einer Fernsehsendung zurück und versetzte sie wieder in den Originalzustand.

Porsche hatte den Nachfolger des 356 ursprünglich unter der Typbezeichnung 901 entwickelt und vorgestellt. Nur wenige Wochen nach Produktionsbeginn musste das Coupé im Herbst 1964 wegen eines markenrechtlichen Einspruchs jedoch umbenannt werden und hieß fortan 911. Alle bis dahin produzierten Kundenfahrzeuge waren zwar unter der Bezeichnung 901 gebaut, aber als 911 verkauft worden. Eine dieser Raritäten fehlte 50 Jahre lang in der Werkssammlung von Porsche.

Alle Bilder: Porsche

Lesen Sie auch:

Und so sah der Porsche-Oldie vor seiner Wiederherstellung aus:

Porsche restauriert Modell 901

Ältester Porsche 911 wird restauriert

Das rote Coupé entstand im Oktober 1964 als eines der ersten Serienmodelle des Sportwagens noch unter der Typbezeichnung 901. Fast genau 50 Jahre später kaufte das Porsche Museum die zufällig gefundene Rarität zurück und versetzte sie wieder in den Originalzustand.

Bild: Porsche

Autor: Dörte Neitzel

DruckenDrucken


Veranstaltung der Woche

Jaggaer Bild Veranstaltung der Woche

Workshop Digitale Transformation – Künstliche Intelligenz im Einkauf

23.10.2019 | Steigenberger Hotel Graf Zeppelin | Arnulf-Klett-Platz 7, 70173 Stuttgart | Deutschland | 09:00 – 17:00 Uhr Die digitale Transformation hat große Auswirkungen auf alle Branchen in allen Bereichen.   [mehr...]

Präsentiert von:

Logo