Messe Grindtec 2022.

Die Messe Grindtec findet vom 15. bis 18. März 2022 statt. (Bild: AFAG)

Gezielt, präzise und umfassend wird sie alle Cluster der Schleif- und Werkzeugschleiftechnik sowie die vor- und nachgelagerten Peripheriebereiche abbilden. Vor dem Hintergrund neu entwickelter Schleifmaschinen, Messgeräte, Automatisierungslösungen, Neuerungen zur Aufbereitung von Kühlschmierstoffen sowie hochpräzisen Spannmittel und -techniken, bietet die Grindtec unbegrenztes Potential für noch nie dagewesene Impulse und Ideen.

Ein wichtiger Aspekt, denn der Ruf nach frischen Geschäftsmodellen und Verfahrensweisen wird in der Branche immer lauter. Unterstützen können hier vielfältige Neuheiten aus dem Softwarebereich, die die anstehenden Transformationsprozesse erst möglich machen. Auf der Grindtec präsentieren sich die aktuellen Versionen verschiedenster Anwendersoftwarelösungen, die für die Bedienung und Programmierung von Maschinen, Messgeräten und Anlagen unverzichtbar sind.

Freuen können sich die Besucher auch auf Neuerungen im Bereich Beschichtungstechnik, richtungsweisende Technologien zur Schneidkantenpräparation oder auch innovative Laserbearbeitungs- oder Werkzeuglötsysteme.

Rund 300 Aussteller auf der Grindtec 2022.
Die rund 300 Aussteller der Grindtec 2022 werden ihre Innovationen dem Weltmarkt vorstellen. (Bild: AFAG)

Die große Klammer der Grindtec bilden nach wie vor die „smarten“ Technologien. Sie vernetzen die wichtigsten Prozesse in der Schleif- und Werkzeugschleiftechnik miteinander. Überwachung und Steuerung der Produktionstechnik via Smartphone oder Tablett ist keine Zukunftsmusik mehr, aber eben nur mit einer modernen Netzwerkwirtschaft möglich. Die Hersteller von Maschinen und Peripheriesystemen, von Prozess- und Werkzeugtechnik haben dazu Antworten entwickelt, die sie vor Ort präsentieren werden.

Auf der Sondershow „Grindtec Factory“ kann dies live erlebt werden: die gesamte Prozesskette eines Werkzeugschleifbetriebes inklusive der erforderlichen technischen Schnittstellen wird realitätsnah installiert.

Grindtec 2022 präsentiert wegweisende Innovationen

Nach vier Jahren geht die Leitmesse der Schleiftechnik endlich wieder an den Start. Die rund 300 Aussteller der Grindtec 2022 werden ihre Innovationen vom 15. bis 18. März dem Weltmarkt vorstellen. Gezielt, präzise und umfassend wird sie alle Cluster der Schleif- und Werkzeugschleiftechnik sowie die vor- und nachgelagerten Peripheriebereiche abbilden.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Dieser Beitrag wird präsentiert von: