| von Dörte Neitzel
Aktualisiert am: 28. Nov. 2019

Etwas mehr als 120 Millionen Tonnen Frachtumschlag haben die deutschen Binnenhäfen 2018 bewältigt. Das waren über zehn Prozent weniger als im Jahr davor. Der Grund ist vor allem im Niedrigwasser zu suchen, das in den Sommermonaten den Binnenverkehr auf Rhein & Co. massiv reduziert hatte.

Kein Wunder also, dass die meisten  – und größten – Binnenhäfen entlang Deutschlands wichtigster Wasserstraße zu finden sind. In unserem Ranking finden Sie die 15 größten Binnenhäfen Deutschlands nach Umschlagsvolumen in Millionen Tonnen. (Quelle: Statista)