Murat Aksel Beschaffungsvorstand VW Pkw

Murat Aksel wird neuer Beschaffungsvorstand VW Pkw. (Bild: Volkswagen)

| von Dörte Neitzel

Der neue Vorstand für Beschaffung der Marke VW heißt Murat Aksel. Er folgt auf Dirk Große-Loheide, der zum 1. April 2020 in Vorstand zu Audi als Einkaufsschef wechselt und soll dessen Geschäfte ab Sommer 2020 übernehmen.

Der 47-jährige Wirtschaftsingenieur hat eine lange Vergangenheit im Automobileinkauf: Aksel begann seine Karriere 1998 im Einkauf von Opel in Rüsselsheim, wechselte dann ins Supply Chain Management zur Muttergesellschaft GM und Fiat. 2008 folgte ein kurzes Intermezzo bei General Motors in Shanghai, bevor er als Bereichsleiter Einkauf und Lieferantennetzwerk Karosserie und Ausstattung zu BMW nach München ging. Seit 2017 verantwortet Aksel den Einkauf und das Lieferantennetzwerk in Amerika.

Mit Aksel wechselt ein weiterer Weggefährte von Herbert Diess nach Wolfsburg. Auch Audis künftiger Vorstandschef Markus Duesmann kommt vom Münchner Konkurrenten.