| von Dörte Neitzel
Aktualisiert am: 20. Nov. 2019

Kein Wunder, dass die “Digital Natives” ganz weit vorne liegen Das sind die Top 20 der Innovations-Weltmeister Im Innovationsranking 2018 der Boston Consulting Group (BCG) haben US-Giganten weiter die Nase vorn Deutsche Konzerne finden sich unter den Top 20 innovativsten Unternehmen der Welt in diesem Jahr gar keine mehr – 2017 waren es immerhin noch vier BASF, Bayer, BMW und Daimler rauschten von ihren Plätzen abwärts
Im Innovationsranking 2018 der Boston Consulting Group (BCG) haben US-Giganten weiter die Nase vorn. Deutsche Konzerne finden sich unter den Top 20 innovativsten Unternehmen der Welt in diesem Jahr gar keine mehr – 2017 waren es immerhin noch vier. BASF, Bayer, BMW und Daimler rauschten von ihren Plätzen abwärts.

Immerhin einen Gewinner aus deutscher Sicht gibt es: Siemens verbesserte sich innerhalb des letzten Jahres von Platz 45 auf Platz 21 und liegt unter den deutschen Unternehmen vorn.

„Ging es früher um Produkte, stehen heute Daten und Technologie im Fokus der Unternehmen“, kommentiert BCG-Deutschland-Chef Carsten Kratz die aktuelle Studie. „Ob Firmen heute innovativ und erfolgreich sind, hängt davon ab, ob sie in unserer digitalen Welt die Daten, die ihnen zur Verfügung stehen, gut analysieren und nutzen.“