Abrechnung-shutterstock_434519134_lOvE-lOvE150

Pool4Tool heißt ab sofort Jaggaer

| von Dörte Neitzel

Pool4Tool, der europäische Anbieter von Direct Procurement aus Österreich, ist im Juni 2017 mit Jaggaer, einem amerikanischen Procurement-Anbieter im indirekten Einkauf fusioniert. Der Zusammenschluss macht Jaggaer zu einem der größten eProcurement-Anbieter am Weltmarkt. Von dem Zusammenschluss erhofft sich das österreichische Unternehmen neue Chancen am globalen Markt und Zugang zu neuen Zielgruppen – vor allem in Amerika.

Pool4Tool-Produkte bleiben erhalten

Ab sofort treten die beiden Unternehmen unter dem einheitlichen Markennamen Jaggaer auf, das Produkt Pool4Tool bleibt in vollem Umfang erhalten und wird bei Jaggaer unter dem Namen Jaegger Direct weitergeführt.

Obwohl der Name Pool4Tool ab sofort durch Jaggaer ersetzt wird, bleibt der Fokus auf die Entwicklung neuer Produkte unter Verwendung von Data Intelligence, Bots und AI (Artificial Intelligence) bestehen. Pool4Tool-Kunden sollen von der Fusion durch ein wesentlich größeres Produktportfolio mit neuen Modulen wie Contract Authoring (Total Contract Management), Spend Management (Spend Radar) und der Einkaufsoptimierung mit ASO (Advanced Sourcing Optimization, vormals Combine.net) profitieren.

Bild: lOvE-lOvE/Shutterstock.com

Lesen Sie auch: